---
Arbeitsvermittlung
Arbeitsvermittlungen sind Unternehmen, die selbstständig die Besetzung offener Jobs oder die gezielte Suche für Unternhemen oder Jobsuchende übernehmen. Der Ursprung liegt in den siebzigern. Zunächst nur zur Einsatzplanung bei Auftragsspitzen gedacht wurde in den 90er ganze Personalabteilungen aus Unternehmen outgesourct. Ziel ist es letztendlich, Arbeitgeber und Arbeitnehmer zu einem Beschäftigungsverhältnis zusammen zu führen. Dies übernehmen neben der Arbeitsagentur und Jobcenter eben auch Personalvermittlungsagenturen.

Hier bestehen jeweils kleine Unterschiede. So vermittelt eine Personalvermittlung / Headhunter rein erfolgsorientiert. Die Zeitarbeit überlässt Sie zunächst als angestellter Mitarbeiter bei dem jeweiligen Auftraggeber und vermittelt Sie im allgemeinen über die praktische Tätigkeit. Private Arbeitsvermittler arbeiten als Träger für Jobsuchenden kostenfrei und sogar im Auftrag der Arbeitsagentur um über den Aktivierungs,- und Vermittlungsgutschein - AVGS nach Vermittlung bezahlt zu werden.

Kostenfreie private Arbeitsvermittler (PAV) ab 01.01.2013 Bildungsträger und müssen Zertifiziert sein! Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie hierfür immer einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von Ihrer Arbeitsagentur / Jobcenter benötigen. Mit Hilfe des AVGS kann die Arbeitsvermittlung für Sie und den Arbeitgeber komplett kostenfrei arbeiten. Es werden dann aber keine weiteren Fördermittel mehr für Sie oder den Arbeitgeber gezahlt! Lesen Sie hier mehr dazu > Aktivierungs-und-Vermittlungsgutschein.de

Alternativen sind Personalvermittlung oder Headhunter, welche mit einer erfolgsabhängigen Honorarregelung beauftragt werden können, ohne auf Förderungen für sich selbst zu verzichten. Das heisst, Sie können für sich zur Arbeitsaufnahme weiterhin Fördergelder beantragen bzw. der zukünftige Arbeitgeber kann Fördergelder zur Eingliederung oder Anlernung beantragen.



Ablauf einer erfolgreichen Aufnahme zur Arbeitsvermittlung.
Dazu einfach Ihren kompletten beruflichen Werdegang /Bewerbung einreichen
* am einfachsten über das direkte Onlineformular der APAWiS.de
* oder per Mail bewerbung@apawis.de bzw. siehe "Jetzt online bewerben" 
* oder schriftlich an APAWiS.de, Postfach 7115, 58609 Iserlohn
  (ordentliche lose Blattformen ist ausreichend. Für Rücksendung bitte mit Rückporto)